Donnerstag, 24. Juni 2010

Balkongenippe: Zitronenbuttermilch-Eis mit Vodka

Endlich ist das Wetter wieder besser. So macht alles mehr Spaß, das Aufstehen, die Arbeit, die WM und vor allem das süße Nichtstun! Und weil letzteres bei mir diese Woche besonders knapp bemessen ist, gibt´s hier auf die Schnelle eine kleine Erfrischung.


Hier kommt das Rezept (ergibt eine ganze Schüssel voll, ausreichend nicht ganz für eine Fußballmannschaft):
200 ml Sahne
90 g Zucker
500 ml Buttermilch
Saft von 3 Zitronen
Vodka zum Servieren (den kann man natürlich auch weglassen)

Alle Zutaten bis auf den Zucker vor der Zubereitung gut durchkühlen. Sahne anschlagen, bis sie dickflüssig wird, den Zucker untermengen. Buttermilch und Zitronensaft dazu geben und gut verrühren. Nun die Masse in die Eismaschine geben und gefrieren lassen, bei mir hat das ca. 20 Minuten gedauert. In eine gefriergeeignete Schale umfüllen und ggf. noch einige Zeit im TK-Fach nachgefrieren lassen, je nach dem wieviel Power eure Eismaschine hat. Von der Eismasse kleine Portionen abstechen und in Cocktailgläser geben, mit Vodka aufgießen und servieren.


Ich bin mir nicht sicher, ob dieses Eis für die Zubereitung ohne Maschine geeignet ist, da habe ich leider keine Erfahrungswerte. Im Zweifelsfall heißt´s zumindest rühren, rühren, rühren. Das Rezept für das Buttermilcheis habe ich bei Chefkoch gefunden, die Idee mit dem Vodka habe ich bei einer Geburtstagsfeier aufgeschnappt, bei der wir als Zwischengang Zitronensorbet auf Vodka serviert bekamen. Das Eis zerläuft irgendwann im Vodka und färbt diesen milchig-weiß, was ich sehr gerne mag, wer das aber nicht so gut findet sollte das Eis am besten pur genießen oder in Verbindung mit Alkohol tatsächlich auf Sorbet umsteigen, da hier keine Milchprodukte enthalten sind.

Kommentare:

Schnick Schnack Schnuck hat gesagt…

Ich würde es ohne Frage auf einen Versuch ankommen lassen, denn ein Maschinchen habe ich nicht. Sieht sehr erfrischend aus.

Täglich Freude am Kochen hat gesagt…

Sieht das lecker aus!! Die Anschaffung der Eismaschine habe ich noch nie bereut!

Alex hat gesagt…

Die WM macht mir jetzt nicht mehr Spass. Da muss man sich irgendwie trösten und so ein Eis ist genau das Richtige. Bei mir ohne Vodka, habe leider eine Alkohol-Allergie - kein Scherz :-((
Schönes WE
A.

Christina hat gesagt…

@SchnickSchnackSchnuck: Wenn du´s machst, berichte mal, das würde mich interessieren :-)

@tägl. Freude am Kochen: Ich auch nicht! So ein Gerät ist Gold wert.

@Alex: Oh, ich dachte immer Du sagst das so, weil Dir Alkohol schlichtweg nicht schmeckt und Du ihn deswegen meidest. Wie wirkt sich das denn aus, mit Pusteln etc., eben so wie man sich eine allergische Reaktion vorstellt?

Arthurs Tochter hat gesagt…

unbedingt mit Vodka!!!
Tolles Eis, keine Frage! Auf den Versuch ohne Eismaschine bin ich gespannt, Schnick Schnack Schnuck, berichte doch dann mal bitte!

Alex hat gesagt…

Ich kriege sofortige Migräne - für den Kater brauche ich nur einen kleinen Schluck :-(